GRIESKIRCHNER Biernews Gastro


Unser Biertipp des Sommers:

GRIESKIRCHNER Jörger Weisse

 

Sommer, Sonne, Hitze und vielleicht sogar noch Sport! Das schreit nach einem erfrischenden Weißbier. Bei diesen Temperaturen kommt einem die Spritzigkeit unserer Jörger Weissen perfekt gelegen. Die fruchtige, feinprickelnde helle Variante – unsere Jörger Weisse hefetrüb – ist die ideale Erfrischung an einem heißen Tag im schattigen Gastgarten. Wenn‘s nach dem Sport noch etwas elektrolythaltiger und kräftiger sein darf, dann bietet sich unsere Jörger Weisse dunkel als bierige Belohnung an.

 

Bei uns in Grieskirchen wird ja schon seit Jahrhunderten Weißbier gebraut. Anfang des 19. Jahrhunderts, war Grieskirchen für wenige Jahre bayrische Grenzstadt und bereits zu dieser Zeit war die GRIESKIRCHNER Brauerei die östlichste Weißbier-Brauerei Bayerns. Heute ist die Region wieder fest in österreichischer Hand. Die Weißbier-Tradition haben wir uns jedoch mit Freuden behalten. Den vollmundigen würzigen Geschmack verdanken unsere Weißbiere bestem Weizenmalz aus der Grieskirchner Region. Beide Sorten haben einen Alkoholgehalt von 5,1% und eine Stammwürze von 12,2°.

 

  • Die Jörger Weisse hefetrüb ist im 25 l Fass und in der 0,5 l Mehrweg-Flasche erhältlich.
  • Die Jörger Weisse dunkel gibt es in der 0,5 l Mehrweg-Flasche.

Unsere Telefonverkaufs-Kolleginnen nehmen eure Bestellung gerne jederzeit entgegen. Wagt den Versuch – es lohnt sich bestimmt!

 

Zum Abschluss noch ein Rezept-Tipp:

Unsere Jörger Weisse kann man auch als Radler genießen!

Einfach 2/3 Jörger Weisse mit 1/3 GRIESKIRCHNER Ananas Limo mischen und schon hat man das perfekte fruchtige Sommergetränk.